Iron Maiden — British Heavy Metal

Zu den weltbesten Metal-Songs gehört „Hallowed Be Thy Name“ von Iron Maiden aus dem dritten Studioalbum „The Number of the Beast“. Der Song erzählt eine Geschichte, die vom fantastischen Bruce Dickinson besungen wird. Der Song ist inspirierend, beginnt zu Anfang mit Schwermut und baut sich langsam progressiv auf. Diesem folgt ein Gitarrensolo mit einer melodischen Fortsetzung und schließt am Ende kraftvoll ab.

Metalica — Heavy Metal

Nicht fehlen darf der Song „Nothing else matters“ von Metallica. Er beginnt mit einem harmonischen Gitarren-Solo von Kirk Hammet. Anschließend steigt die kraftvolle Stimme von James Hetfield ein. Die Power-Ballade ist eine Single-Auskopplung aus dem weißen Album „Metallica“. Besonders sind hier in einigen Strophen die verzerrte E-Gitarre und das Zwischenspiel mit zwei Akustikgitarren sowie die Drum von Lars Ullrich. Der Schluss endet ebenso soft wie das Intro.

Pantera — Thrash Metal

Das großartige „Cemetery Gates“ von Pantera gehört in die Reihen der größten Metal-Hits. Das Gitarren-Solo von Dimebag Darrell wurde von Lesern der Guitar Word auf Position 35 der besten Guitar-Solos aller Zeiten gewählt. Die Vocals von Phil Anselmo und die Riffs sind einfach mächtig.

Led Zeppelin — Hard Rock

Led Zeppelin gehört mit unzähligen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Bands überhaupt. Mit „Whole lotta Love“ hatte die Band eine ihrer erfolgreichsten Singles. Neben Robert Plants begnadeter Stimme brilliert Jimmy Pages markantes Gitarrenspiel. Im Mittelteil werden psychedelische Klang-Collagen verwendet. Einprägsame Riffs und einzigartige Ideen bei der Klanggestaltung machen den Song zum Welthit.

Helloween — Power-Metal

In der Bestenliste darf der Song „I want Out“ der deutschen Metal-Band Helloween nicht fehlen. Michael Kiske gibt mit seiner brillanten Stimme dem Song den richtigen Drive. Er holt hier wirklich fantastische hohe Töne aus seiner goldenen Kehle heraus. Zusammen mit dem virtuosen Gitarrenspiel von Kai Hansen ist der Song einer der besten in der Metal-Welt.

Fazit

Hinter jedem genialen Song steht eine brillante Stimme, die den Song erst groß herausbringt, kombiniert mit starken einprägsamen Riffs.