Heavy Metal — Schwermetal Power-Schlagzeug

Wird über Heavy Metal Bands gesprochen, werden meist die Stimmgewalt des Sängers und die Magiere an den Gitarren für den Sound verantwortlich gemacht. Die Stimme von Klaus Meine und ebenso die von Lemmy Kilmister oder Udo Dirkschneider sind klar erkennbar. Fans erkennen ebenfalls mit geschlossenen Augen den Sound des Leadgitarristen Angus Young. Der typische Klang und seine wilden energiegeladenen Auftritte haben ihn weltbekannt gemacht, sogar nicht Eingeweihte erkennen den AC/DC Sound. Andere unverkennbare Genies sind Slash, Eddie Van Halen oder Rudolf Schenker. Aber in der Metal-Band gibt es noch einen Mann, der wahre Mammut-Arbeit leistet, nämlich der Drummer.

Drumparts und Doublebass Breakdown Part

Dieser Mann, der ganz hinten und fast nicht erkennbar von der Masse sitzt, besitzt eine außergewöhnliche Koordination, jede Menge Ausdauer und zudem eine große Portion Geschicklichkeit, um die komplizierten Noten des Heavy Metal zu meistern. Charakteristisch ist der „Cymbal Choke“. Hier wird ein Becken geschlagen und sofort ist wieder Funkstille, indem es mit der Hand schnell festgehalten wird. Außerdem sind Metal-Drums riesengroß und der Drummer muss daran ein großes Spektrum an Schlägen absolvieren. Drummer sind sehr gefragt. Sie sind die Arbeitstiere in der Band. Die Metall-Szene hat die weltbesten Schlagzeuger hervorgebracht. Kein Wunder, dass sie mit einander um den Titel „Drummer-Gott” wetteifern und sich schlagkräftige Duells liefern. Interessierte finden bei Aktuelle Nachrichten ein Duell der Superklasse. Der Drummer benötigt Power und muss etliches an Armarbeit leisten. Ein einziger Musiker muss mit seinen Drum-Sticks ein ganzes Konzert mit vielen Becken, Bass-Drums und Rack Toms durchhalten. Die Füße betätigen dazu die Pedale, sodass der Drummer vollen Körpereinsatz braucht. Die Königsdisziplin ist das Schlagzeug-Solo, welches das Können und die Kreativität des Drummers unterstreicht.

Die besten Schwerstarbeiter

Einige der größten Meister am Schlagzeug sind Jay Weinberg von Slipknot, Tommy Lee von Mötley Crüe, Nicko McBrain von Iron Maiden oder Lars Ullrich von Metallica. Einer der besten Drummer im deutschen Metal war Stefan Kaufmann von Accept. Die Reihe der Ausnahme-Schlagzeuger lässt sich beliebig weiter verlängern.